oder Français | English | Deutsch
Infos zur kostenlosen online Sammlungsverwaltung
Münzen im Katalog verwalten
Eigene Seiten erstellen und eigene Artikel anlegen
Bestandslisten erstellen
Fehllisten erstellen
Rubriken veröffentlichen
Angebote und Gesuche im Katalog veröffentlichen
Infos zu den Katalogpreisen und zum Sammlerwert
Infos zu den Auflagezahlen
Die neuesten Münzen im Katalog
Die folgenden Funktionen sind nur nach einem Login verfügbar.

Münzen im Katalog verwalten

1. Wählen Sie in der linken Navigation die gewünschte Katalogrubrik.
2. Tragen Sie in das Feld *Menge* die vorhandene Menge der Münze ein und klicken Sie zum speichern auf das grüne Häckchen oder drücken Sie die Enter-Taste.

In der Katalogeinstellung *Standard* sind die Felder *Menge* und *Einkaufspreis* bereits angelegt.
Sie können aber beliebig viele weitere Felder und auch eigene Einstellungen anlegen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie ganz unten auf der Seite *Katalogeinstellungen*.
Menge eintragen
3. Wählen Sie in Ihrem persönlichen Menü den Punkt *Auswertungen*
Menü Auswertungen
4. Wählen Sie dort die gewünschte(n) Rubrik(en) für Ihre Auswertung.

Wenn Sie noch das Mengenfeld *Menge* (in das Sie vorher die vorhandene Menge eingetragen haben) und als Preisfeld *Katalogpreis* auswählen, werden Ihnen nach einem Klick auf *Auswertung starten* die vorhandenen
Münzen und der Wert Ihrer Sammlung (nach dem heutigen Katalogpreis) angezeigt.
Weitere Informationen hierzu finden Sie ganz unten auf der Seite *Auswertungen*.

Eigene Seiten erstellen und eigene Artikel anlegen

1. Wählen Sie in Ihrem persönlichen Menü den Punkt *Eigene Kategorien*.
2. Tragen Sie in das Feld *Name* einen Namen für die Kategorien ein und klicken Sie auf *Hinzufügen*.

Eigene Kateforien
3. Es erscheint auf der linken Seite eine neue Navigation mit der Kategorie die Sie soeben angelegt haben.

Wenn Sie auf die Kategorie in der Navigation klicken, kommen Sie direkt auf die Kategorieseite.
Sie können aber auch erst Unterkategorien anlegen.

4. Klicken Sie hierzu auf den Button *Unterkategorien bearbeiten* neben dem Kategorienamen.
Unterkategorien bearbeiten
Sie können dort beliebig viele Unterkategorien anlegen um Ihre Sammlung zu verwalten.
Unterkategorien anlegen
5. Klicken Sie nach dem Hinzufügen einer Unterkategorie auf die neue Unterkategorie in der linken Navigation.

Sie kommen dann direkt auf die Kategorieseite.
Kategorieseite
Dort können Sie Fehllisten oder Bestandslisten von Münzen aus dem Katalog erstellen oder eigene Artikel einfügen.
Sie können auch eigene Texte einfügen und individuelle Einstellungen vornehmen.
Weitere Hilfen finden Sie unten auf der Seite von jeder Funktion.

Bestandslisten erstellen

Klicken Sie auf den Button mit dem Plus-Zeichen in der unteren Navigation.
Menge eintragen
Hier können Sie in die aktuelle Kategorie (z.B. *Tauschlisten* -> *2 € Sondermünzen*) Münzen importieren für die Sie bereits im Katalog einen Bestand angelegt haben.

Klicken Sie hierzu auf *Rubriken auswählen*, markieren Sie die gewünschten Rubriken (z.B. alle Rubriken mit 2 Euro Gedenkmünzen) und schließen Sie das Dropdown Menu mit einem Klick auf das Kreuz oben rechts.

Unter *Auswahl einschränken* sind bereits die Felder *Menge > 0* ausgewählt.
Wenn Sie bereits eigene Mengenfelder, Preisfelder, Dropdowns oder Textfelder angelegt haben, können Sie Ihre Auswahl auch nach diesen einschränken.
Sie können z.B. *Menge > 1* eingeben, damit nur Münzen die öfter als 1 x vorhanden sind eingefügt werden, oder einen Mindest- oder Höchstpreis eingeben (hierzu müssen Sie erst ein Preisfeld und einen Operator auswählen).

Wenn Sie in diese Rubrik bereits Münzen eingefügt haben, können Sie mit einem Klick auf *Einfügen an das Ende* einen Eintrag wählen nach dem die neuen Münzen eingefügt werden sollen.
Standardmäßig werden die Münzen an das Ende der Liste angefügt.
Sie können die Einträge aber auch später über den Button *Einträge verschieben* in der unteren Navigation beliebig neu sortieren.

Unter *Einstellung speichern als* können Sie diese Einstellung speichern und Ihre Liste über die Seite *Update* automatisch aktualisieren wenn Sie in den ausgewählten Rubriken für neue Münzen einen Bestand eingetragen haben, bzw. bereinigen, wenn Sie Münzen aus diesen Rubriken verkauft oder getauscht haben und sich der Bestand reduziert hat.

Nach einem Klick auf *Hinzufügen* wird Ihnen eine Liste mit Münzen die Ihrer Auswahl entsprechen angezeigt.
Über zwei Buttons in der Liste können Sie die Münzen hinzufügen oder die Aktion abbrechen.

Fehllisten erstellen

Klicken Sie auf den Button mit dem Minus-Zeichen in der unteren Navigation.
Menge eintragen
Hier können Sie in die aktuelle Kategorie (z.B. *Fehllisten* -> *2 € Sondermünzen*) Münzen importieren für die Sie im Katalog noch keinen Bestand angelegt haben.

Klicken Sie hierzu auf *Rubriken auswählen*, markieren Sie die gewünschten Rubriken (z.B. alle Rubriken mit 2 Euro Gedenkmünzen) und schließen Sie das Dropdown Menu mit einem Klick auf das Kreuz oben rechts.

Klicken Sie auf *Fehlende Münzen von Bestand* und wählen Sie das Mengenfeld das durchsucht werden soll.

Wenn Sie in diese Rubrik bereits Münzen eingefügt haben, können Sie mit einem Klick auf *Einfügen an das Ende* einen Eintrag wählen nach dem die neuen Münzen eingefügt werden sollen.
Standardmäßig werden die Münzen an das Ende der Liste angefügt.
Sie können die Einträge aber auch später über den Button *Einträge verschieben* in der unteren Navigation beliebig neu sortieren.

Unter *Einstellung speichern als* können Sie diese Einstellung speichern und Ihre Liste über die Seite *Update* automatisch aktualisieren wenn in den ausgewählten Rubriken neue Münzen verausgabt wurden, bzw. bereinigen, nachdem Sie bei fehlenden Münzen einen Bestand eingetragen haben.

Nach einem Klick auf *Hinzufügen* wird Ihnen eine Liste mit Münzen die Ihrer Auswahl entsprechen angezeigt.
Über zwei Buttons in der Liste können Sie die Münzen hinzufügen oder die Aktion abbrechen.

Rubriken veröffentlichen

1. Klicken Sie auf den Stern ganz rechts in der unteren Navigation.

Hier können Sie die aktuelle Rubrik veröffentlichen.
Menge eintragen
Die Rubrik ist dann über Ihr öffentliches Profil (Infos über die Seite *Profil bearbeiten*) erreichbar.

Auf den öffentlichen Seiten sind nur die Felder zum jeweiligen Artikel sichtbar, die Sie auf der Seite *Katalogeinstellungen* oder *Sammlungseinstellungen* als öffentlich markiert haben.

Damit können Sie steuern, dass z.B. Felder wie *Einkaufspreis* oder *Lieferant* nur in Ihrem Account angezeigt werden.

Die für diese Rubrik ausgewählten Einstellungen finden Sie über den Button *Einstellungen* in der unteren Navigation.

Nach einem Klick auf den Stern neben *Zum veröffentlichen hier klicken* werden Ihnen auch Direktlinks in verschiedenen Formaten zu der Rubrik angezeigt.
Diese können Sie z.B. an Ihre Freunde oder Tauschpartner schicken oder in Sammlerforen eintragen.

Bieten Sie z.B. Ihre Dubletten (oder Ihre komplette Sammlung) zum Verkauf an oder erstellen Sie Ihren eigenen *Spezial-Katalog* wie unser Mitglied Sonder-KMS.

Angebote und Gesuche im Katalog veröffentlichen

Nachdem Sie die Rubrik veröffentlich haben, wird Ihnen angezeigt, wieviele Münzen aus dieser Rubrik Sie als
Angebote oder Gesuche in den Katalog eintragen können.

Es können nur Münzen aus dem Katalog, die Sie über die Funktionen *Bestandslisten erstellen* oder
*Fehllisten erstellen* in die Rubrik eingefügt haben, als Angebote oder Gesuche eingetragen werden.
Selbst angelegte (eigene) Artikel können leider nicht eingetragen werden.

Die Auswahl erfolgt anhand Ihrer Einträge in das Standardfeld *Menge*.

Wenn Sie noch keine Menge eingetragen haben (oder *0*), ist es ein Gesuch, wenn Sie *1* oder mehr eingetragen haben ein Angebot.

Sie können natürlich auch unterschiedliche Rubriken für *Angebote* und *Gesuche* anlegen, und z.B. in die
Rubrik *Angebote* über die Funktion *Bestandslisten erstellen* nur Münzen importieren, für die eine *Menge > 1*
eingetragen ist.
Dann sind in dieser Rubrik nur Münzen die mehrfach vorhanden sind.

Wenn das Feld *Menge* in der Einstellung für diese Rubrik nicht als öffentlich markiert ist, kann ausser Ihnen
niemand sehen, wieviele Exemplare von dieser Münze verfügbar sind.
Angebote und Gesuche eintragen
Sie brauchen jetzt, falls gewünscht, nur noch auf *Eintragen* klicken, und Ihre Angebote und / oder Gesuche
werden direkt auf der Detailseite der jeweiligen Münze im Katalog gelistet.

Wenn Sie Münzen zu dieser Rubrik hinzugefügt oder aus dieser Rubrik gelöscht haben bzw. Sie Bestände
geändert haben, werden Ihnen an dieser Stelle Buttons zum Aktualisieren angezeigt.

Wenn Sie den Status dieser Rubrik auf *Privat* stellen, werden die Einträge im Katalog automatisch gelöscht.
Angebote und Gesuche eintragen
Interessenten brauchen jetzt nur noch auf Ihren Profilnamen klicken, und kommen dann direkt auf die Münze in
Ihrer öffentlichen Sammlung und können Sie dort kontaktieren.

Infos zu den Katalogpreisen und zum Sammlerwert

Wir ermitteln die Katalogpreise aus aktuellen, realen Verkäufen von Online-Auktionen, Onlineshops, Shopping-Plattformen sowie Preislisten und Katalogen von Händlern.
Um die Marktlage möglichst komplett abzubilden, fließen in die Berechnung der Durchschnittspreise Privatverkäufe von Sammlern ebenso mit ein wie Verkaufspreise von Händlern.

Beim Fachändler sind in die Verkaufspreise neben Steuern und Personalkosten auch Sicherheitsaspekte wie Gewährleistung usw. mit eingerechnet. Dadurch ergeben sich zu Privatverkäufen oft größere Preisunterschiede für die gleiche Ausgabe. Insbesondere bei teureren Stücken werden die Aufpreise am Markt aber gerne bezahlt.

Bei den Umlaufmünzen (1 Cent bis 2 Euro) sind komplette Sätze der Jahrgänge meist (wesentlich) günstiger als die Summe der Katalogpreise der Einzelmünzen. Dies ergibt sich u.a. aus dem viel höheren Aufwand für Lagerung, Angebote und Versand von einzelnen Münzen.

Die Katalogpreise sind also weder der Preis den Sie für eine Ausgabe bei einem seriösen Händler im Ankauf ansetzen können, noch der Preis den Sie bei einem Verkauf erzielen müssen.

Katalogpreise sind keine Edelmetall-, Devisen- oder Aktienkurse!
Die Katalogpreise dienen also mehr der Orientierung in welcher Preisregion sich eine Ausgabe ungefähr bewegt und sind keinesfalls verbindlich.

Die Katalogpreise werden von unserem System automatisch ermittelt.
Da Münzausgaben aber keine internationalen Artikelnummern besitzen (wie etwa EAN oder ISBN für Bücher), kann es gelegentlich zu falschen Zuordnungen und damit falschen Durchschnittspreisen kommen.
Trotz ständiger Kontrollen und einer permanenten Optimierung unseres Systems können falsche Katalogpreise aber nie ganz ausgeschlossen werden.

Oftmals werden Münzausgaben bereits gehandelt obwohl sie noch nicht verausgabt sind (sogenannte Vorausangebote). Wir nehmen Münzausgaben erst dann in den Katalog auf wenn sie nach der Ausgabe real am Markt verfügbar sind.

Die Katalogpreise werden von Ausgaben in einwandfreier Qualität ermittelt.
Insbesondere bei den Umlaufmünzen (1 Cent bis 2 Euro) und den 2 Euro Sondermünzen müssen Sie bei Stücken "aus dem Geldbeutel" Preisabschläge einrechnen.
Der *Sammlerwert* kann sich dann, je nach Erhaltung, bis zum Nominalwert reduzieren.


Grundsätzliches zum Wert von Sammlerstücken

Gold, Silber, Euro, US-Dollar und Aktien haben z.B. einen *Wert*.
So etwas können Sie überall auf der Welt zu diesem Wert *eintauschen* bzw. verkaufen.
Aber auch dieser Wert ändert sich permanent.

Es gibt aber nicht so etwas wie *den* Wert eines Sammlerstückes!
Eine 2 Euro Münze ist prinzipiell 2 Euro wert. Mehr nicht.
Alles was darüber hinausgeht ist ein *Liebhaberwert*.

Um bei einem Verkauf einen *Liebhaberwert* zu erzielen, müssen Sie einen *Liebhaber* finden der bereit ist diesen Wert zu bezahlen.

Wenn Sie ein rennomierter Händler mit großem Kundenstamm sind, bekommen Sie für eine Münze meist viel mehr als wenn Sie niemand kennt und Käufer nicht wissen ob sie die gewünschte Qualität oder das Stück überhaupt bekommen.
Zudem gibt es viele Sammler, die weniger an *Schnäppchen* interessiert sind, sondern mehr an Kundenservice, persönlicher Beratung, Rückgaberecht usw., und auch nicht viel Zeit für *Schnäppchenjagd* aufwenden wollen um ein paar Euro zu sparen.
Solche Sammler kaufen bei *ihrem Händler*, auch wenn das gleiche Stück woanders günstiger ist.

Wenn Sie 100 Verkäufe für eine Münze raussuchen, haben Sie also auch ähnlich viele unterschiedliche Verkaufspreise. Und jeder dieser Verkaufspreise hat auch seine Berechtigung.
Insbesondere, weil Euromünzen in verschiedenen Euro-Ländern oft zu völlig unterschiedlichen Preisen gehandelt werden. Und alle diese Preise fließen in unsere Berechnungen mit ein.
Den niedrigsten Verkaufspreis als *Wert* anzusetzen ist also genau so falsch (oder richtig) wie den Höchsten.

Es gibt also nicht einen, sondern viele *Werte* für ein und dieselbe Münze.
Bei euro-muenzen.tv finden Sie den Durchschnitt aller dieser *Werte* und können sich so einen Überblick verschaffen, in welcher Preisregion sich eine Ausgabe ungefähr bewegt.

Infos zu den Auflagezahlen

Wir übernehmen nur offizielle Daten von Zentralbanken und Münzausgabestellen.
Diese können sich aber auch wieder ändern, wenn z.B. einzelne Münzen eines Jahrgangs Jahre später nochmals nachgeprägt werden.

In den offiziellen Zertifikaten für Silber- und Goldmünzen wird im Regelfall die "maximale Prägemenge" angegeben. Bei einigen Ausgaben (z.B. Frankreich oder Spanien) wird diese Menge aber nicht komplett geprägt. Dadurch weicht die tatsächliche Auflage von der maximalen Prägemenge in den Zertifikaten ab.

Manche Zentralbanken sind auch sehr "sparsam" mit ihren Informationen, weswegen wir bei einigen Ausgaben keine offiziellen Auflagezahlen nennen können.

Haben Sie Auflagezahlen die wir noch nicht haben?
Melden Sie uns doch Ihre Informationen und helfen Sie mit den Katalog ständig zu verbessern!

Die neuesten Münzen im Katalog

Auflage: 418.000 | + 7.000 Stempelglanz in Münzkapsel und 5.000 Polierte Platte PP im Etui mit Zertifikat
Auflage: 5.000 Polierte Platte PP im Etui mit Zertifikat
Auflage: 500.000 | + 7.000 Stempelglanz in Coincard
Weitere neue Münzen finden Sie in Ihrem Account.
Oder melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Wir informieren Sie über die neuesten Münzen im Katalog.
Suche Kontakt Impressum
Datenschutzerklärung Newsletter
Nutzungsbedingungen 8475 Münzen im Katalog
Infos zur kostenlosen Sammlungsverwaltung Die wertvollsten Euro Münzen
Copyright © 2010 - 2017 Siam Internet Co., Ltd.
Letztes Preisupdate: 16.12.2017